Mitteilung

16.03.2018 Meldungsnummer: 160

Ausstellung „Im Zentrum“

Information über Begleitveranstaltungen

Bis zum 30. Mai 2018 können Sie im Haus des Deutschen Ostens die Ausstellung „Im Zentrum – Dokumentation einer deutsch-tschechischen Initiative aus Kunst und Kultur im Altvatergebirge / Jeseníky“ werktags von 10 - 20 Uhr besuchen.

Zu dieser Ausstellung wird eine Reihe von Begleitveranstaltungen in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum München angeboten:

 

Termin: Dienstag, 20. März, 19 Uhr
Veranstaltung: Vinyl und Zeitgeschichte. Die Schallplatte als interkulturelles Kommunikationsmittel.
Referent: Kalle Laar
Veranstaltungsort: Tschechisches Zentrum, Prinzregentenstr. 7

 

Termin: Dienstag, 24. April, 19 Uhr
Veranstaltung: Radka Denemarková liest aus unveröffentlichen Texten.
Veranstaltungsort: Tschechisches Zentrum, Prinzregentenstr. 7

 

Termin: Dienstag, 15. Mai, 19 Uhr
Veranstaltung: Regionale Wirkung des deutsch-tschechischen Kulturfestivals „Im Zentrum / V centru“ in der Altvaterregion. Podiumsgespräch mit zwei Bürgermeistern der Region, Josef Fojtek und Miroslav Kocian.
Moderation: Prof. Dr. Andreas Otto Weber
Veranstaltungsort: Haus des Deutschen Ostens

 

Termin: Donnerstag, 17. Mai, 18 Uhr
Veranstaltung: Führung durch die Ausstellung „Im Zentrum“ mit der Kuratorin Dr. Serafine Lindemann und Künstlern der Ausstellung.
Veranstaltungsort: Haus des Deutschen Ostens
Anmeldung erforderlich bis zum 15. Mai an poststelle(at)hdo.bayern.de

 

Alle Veranstaltungen finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Haus des Deutschen Ostens
Logo: Haus des Deutschen Ostens
Ausstellung "Im Zentrum"

Im Zentrum