Mitteilung

01.04.2020 Meldungsnummer: 255

Haus geöffnet, 3G-Nachweis nötig

Aktuelle Informationen für Besucher des HDO

Freitag, 15.10.2021

 

Das Haus des Deutschen Ostens ist nur unter Auflagen geöffnet. Bitte beachten Sie folgende Zutrittsbeschränkungen: Für den Zutritt zum HDO ist ein 3G-Nachweis nötig, das heißt Besucher müssen einen Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung oder über einen gültigen, negativen Test mitführen. Dieser ist an der Pforte bzw. bei der Leitung der Veranstaltung vorzuzeigen. Im gesamten Haus besteht zudem die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Bedingungen eines Besuchs.

Die Veranstaltungen des HDO finden wieder statt! Für alle Veranstaltungen ist einer der oben genannten Nachweise nötig. Einen Überblick über alle Veranstaltungen finden Sie hier. Einen Überblick über unser derzeitiges digitales Angebot finden Sie zudem hier.

Die Ausstellung "Wer bin Ich? Wer sind Wir? Zu Identitäten der Deutschen aus dem östlichen Europa" ist wieder uneingeschränkt für Besucher geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber einer der oben genannten Nachweise. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 20 Uhr.

Die Bibliothek ist bei Vorlage eines der oben genannten Nachweise geöffnet. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-15.30 Uhr, Dienstag 13.00-19.00 Uhr

Die Gaststätte ist geöffnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Pächterin Frau Kloos, auch hinsichtlich der Kontrolle der oben genannten Nachweise.

Veranstaltungen von externen Organisatoren sowie alle Gruppentreffen und Kurse sind ebenfalls ab dem 01. September möglich. Die Gruppenleiterinnen und -leiter sind für die notwendige Kontrolle der oben genannten Nachweise verantwortlich.

Eine Zusammenfassung des Hygienekonzepts finden Sie hier als Download.

Haus des Deutschen Ostens
Logo: Haus des Deutschen Ostens